Hotel direkt suchen...


Eintauchen in eine Märchenwelt

ElGounaMap-webEL Gouna ist das Venedig Ägyptens im maurischen Stil. Viele Kanäle und Lagunen durchziehen die künstlich angelegte Stadt im Norden von Hurghada. Überall findet man kleine Cafés, und abends laden Restaurants je nach Urlaubskasse zu kulinarischen Genüssen nach europäischer und einheimischer Küche ein. Die Preise sind im exklusiven El Gouna teilweise immer noch etwas günstiger als bei uns, und ein Bummel durch die „Altstadt“ von El Gouna mit ihrer Shopping-Meile ist allemal einen Trip mit dem „Tuc Tuc“ (kleiner 2-Takt-Stinker mit drei Rädern und einer Sitzbank hinter dem Fahrer) für unter einem Euro (5 Ägyptische Pfund) je Fahrstrecke innerhalb El Gounas wert.

Die Anreise von Deutschland beträgt ca. 4,5 – 5 Stunden, je nach Abflughafen. Vom Flughafen in Hurghada sind es etwa 30 km. Bei Eigenanreise kostet der Transfer vom Flughafen im Kleinbus ca. 15 Euro für die einfache Fahrstrecke. Wichtig: VORHER handeln ist angesagt, und Euros werden gerne genommen. Beim Handeln bitte trotzdem die Nettikette nicht vergessen. Damit kommt man oftmals wesentlich weiter! Ein Lächeln versetzt Berge – auch in Ägypten.

ThreeCorners2-web

Das 4* Three Corners Ocean View in El Gouna

Hotels gibt es in allen Kategorien, wobei El Gouna mehr auf die gehobenen Reisegäste abzielt. Unser Tipp – das 4**** Three Corners Ocean View in El Gouna. Wir (Sport Dreams) waren vor Ort und sowohl vom Ambiente als auch vom Service sowie der Lage sehr beeindruckt. Das Three Corners liegt direkt an der Lagune und nur 80 m von der Tauchbasis Blue Brothers entfernt. Hier lässt sich Urlaub auf die etwas andere Art genussvoll verbringen.

bluebrothers1-web

Nur 80 m vom Three Corners entfernt: Tauchbasis Blue Brothers in El Gouna

Tauchen selbstverständlich bei Blue Brothers. Tom und sein Team sind uns in den vergangenen Jahren sehr ans Herz gewachsen, und diese Top-Tauchbasis bietet ihren Gästen alles, um unter Wasser die Seele baumeln zu lassen. Nur 80 m vom Three Corners entfernt lädt die moderne und erstklassig gepflegte Tauchbasis zum Abtauchen ein. Die rund 40 Tauchplätze werden in Tagestouren angefahren und sind zwischen 45 Min. und 1 3/4 Std. zu erreichen. Sie bieten von Wracks (Abu Nuhas, Rosalie Moller, Thistlegorm), fantastischen Korallengärten, DropOffs für jeden etwas. Von Delfinen, Schildkröten, Seepferdchen, Barakudas, Muränen, Steinfischen und vielem anderen Kleingetier ist auch reichhaltiges Leben unter Wasser zu bewundern. Bei Tiefen von 10-25 m und über 40m an den DropOffs wird für den Anfänger und den erfahrenen Taucher etwas geboten.

Text/Informationen von Sport Dreams Infotainment GmbH, www.sdi-germany.de

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Dienstag, 29. Juni 2010 und wurde abgelegt unter "Magazin, Tauchspecials, Tipps und News". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.