Hotel direkt suchen...


Typischer Bewohner Tasmaniens: der tasmanische Teufel

Typischer Bewohner Tasmaniens: der tasmanische Teufel

Erlebe Australiens natürlichste Seite

Tourism Tasmania hat im August eine neue Kampagne gestartet. Die Bilder können nur begeistern. Ein so faszinierendes Land wie Tasmanien findet man nur selten auf der Welt. Gemütlich oder abenteuerlich– alles ist auf Tasmanien möglich. Morgens Bergsteigen und nachmittags mit dem Kajak auf dem azurblauen Meer herumpaddeln. Oder möchtet Ihr lieber mit dem Fahrrad durch alte Dörfer fahren und den Duft der uralten Eukalyptuswälder atmen? Das Alles wartet darauf, entdeckt und erlebt zu werden. Aber schaut erst einmal selbst:

Tourism Tasmania’s Beautiful Cinema Ad [HQ]

Na, Lust auf Tasmanien bekommen?

Tasmanien ist natürlich kein typisches Pauschalreiseziel.  Am besten, man plant seine Reise sehr früh und informiert sich über dieses atemberaubende Land in Australien ausführlich im Internet. Tasmanien bereist man am besten mit dem Mietwagen. Das Straßennetz ist gut ausgebaut und die Hauptstraßen sind in der Regel geteert. Allerdings trifft man in den Bergregionen auch auf die ein oder andere Schotterpiste. Allerdings sollte man beachten, dass auf ungeteerten Straßen meist kein Versicherungsschutz für zweiradgetriebene Mietwagen besteht.

Tasmanien (oder auch  „Tassi“, wie die Aussies sagen ;-)) ist der kleinste Bundesstaat Australiens. Bedingt durch seine Lage zwischen dem 40. und 43. Breitengrad herrscht auf Tasmanien ein eher kühles und feuchtes Klima. Je weiter man nach Südosten fährt, desto milder und trockener wird es. An der Ostküste liegen die Temperaturen im Sommer zwischen 12 und 21 Grad. Im Winter geht das Thermometer auf 4 – 12 Grad herunter. In den Hochebenen und im Westen ist es entsprechend kühler. Sagenhafte 45% der Inselfläche sind als Nationalpark ausgewiesen und ein Viertel der Insel gilt als UNESCO-Weltnaturerbe.

Anreise:

Tasmanien erreicht man über eine der großen Städte Australiens (Sydney, Melbourne, Adelaide, Perth, …). Direktflüge von Deutschland gibt es nicht. Die meisten Inlandsverbindungen zum Festland existieren nach Melbourne.  Einige Airlines haben immer mal Angebote nach Australien im Angebot. Unsere Kollegen von Fluege.com sammeln diese Flug-Angebote nach Australien. Auch die Inlandsflüge nach Hobart (Tasmanien) können über Fluege.com gebucht werden.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Dienstag, 20. September 2011 und wurde abgelegt unter "Magazin, Reisetrends, Tipps und News". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.