Hotel direkt suchen...


Nachdem Ende August vom Department für Nationalparks in Thailand bekannt gegeben wurde, dass die Eintrittspreise für Naturparks ab 01. Oktober 2012 um 150 Prozent steigen sollen, waren vor allem Reiseveranstalter empört. Die Vereinigung der Thai-Reiseveranstalter ATTA verlangte zusammen mit anderen Tour-Operatoren eine Erklärung für die massive Preiserhöhung, da diese ausschließlich Ausländer betroffen hätte. Der öffentliche Druck und die eingereichte Beschwerde führten schließlich dazu, dass jetzt noch einmal neu verhandelt wird, die endgültige Entscheidung wird jetzt am 01. Januar 2013 erwartet.

Die zunächst beschlossene Erhöhung sollte dazu dienen, mehr Geld in die Kassen zu spülen, auf der anderen Seite sollten die Massen abgeschreckt werden, unter denen die Top-Nationalparks in Thailand leiden.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Samstag, 15. September 2012 und wurde abgelegt unter "Tipps und News". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.